Als Geschäftsführer der neuen Gesellschaft wurden Mechthild Mösenfechtel (Mitte) und Tim Sauer (rechts) bestellt. Links: Marcus H. Schiermann, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Immac. Bild: Haufe Online Redaktion

Die Deutsche Fondsvermögen wurde in den Immac-Konzern integriert. Die bisherige Aktiengesellschaft ist in eine neue GmbH umgewandelt worden.

Der Auslagerungsvertrag mit der HKA Hanseatischen Kapitalverwaltung bleibe bestehen, teilen die beiden Unternehmen mit. In dieser Funktion erfüllt die DFV Deutsche Fondsvermögen GmbH ihre Aufgaben als Geschäftsbesorger der Hanseatischen.

Pflege-, Sozial- und Hotelimmobilien

Geschäftsbesorger im Immac Konzern sind somit die Immac Verwaltungsgesellschaft mbH im Bereich der Pflege- und Sozialimmobilien und die DFV Deutsche Fondsvermögen GmbH im Bereich der Hotelimmobilien und Infrastrukturprojekte als Schwesterunternehmen.

Als Geschäftsführer der neuen Gesellschaft wurden Mechthild Mösenfechtel und Tim Sauer bestellt. Mechthild Mösenfechtel war im Frühjahr 2017 zum Finanzvorstand (CFO) der Immobiliengruppe Immac bestellt worden.

Schlagworte zum Thema:  Unternehmen, Übernahme, Hotelimmobilie, Pflege

Aktuell
Meistgelesen