| Unternehmen

BaFin erteilt Commerz Real KVG-Zulassung

BaFin-Gebäude in Frankfurt
Bild: Kai Hartmann Photography BaFin

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft Commerz Real hat die Erlaubnis zum Geschäftsbetrieb als Kapitalverwaltungsgesellschaft erhalten. Die Genehmigung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) umfasst die Verwaltung von geschlossenen inländischen Publikums-AIF sowie geschlossenen und offenen inländischen Spezial-AIF.

Erste Produkte der Tochter der Commerz Real AG sind für das zweite Halbjahr 2014 geplant. Geschäftsführer der neuen Gesellschaft sind Marinela Bilic-Nosic (Risikomanagement), Heiko Szczodrowski (Real-Estate-Produkte und Fondsmanagement) und Jörg Thomsen (Non-Real-Estate-Produkte und Produktentwicklung).

Die neuen Regelungen des am 22.7.2013 in Kraft getretenen Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) schaffen die Grundlagen für unternehmerische Beteiligungen im regulierten Kapitalmarkt. Der Gesetzgeber stellt mit dem KAGB strenge Anforderungen vor allem an das Portfoliomanagement und fordert die Etablierung eines Risikomanagements.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen