| Transaktion

Union Investment verkauft weiteres Büroobjekt in London

"1 Plough Place"
Bild: Union Investment

Der Fondsinitiator Union Investment hat sich nach einer Haltdauer von fünf Jahren von der Büroimmobilie "1 Plough Place" in der Londoner City getrennt. Das Objekt war 2008 für den institutionellen "DEFO-Immobilienfonds 1" angekauft worden.

Das rund 5.600 Quadratmeter Mietfläche umfassende "1 Plough Place" befindet sich im Bürostandort Midtown. Hauptmieter des im Jahr 2001 erstellten Objekts ist das halbstaatliche Unternehmen Big Lottery Fund. Für Union Investment war Savills beratend tätig.

Erst im April hatte Union Investment das ebenfalls in London-Midtown befindliche Büroobjekt "33 Holborn", Hauptsitz der Supermarktkette Sainsbury’s, am Markt platzieren können. In London hält Union Investment derzeit drei weitere Bürogebäude und ein Hotel. Das UK-Portfolio ist darüber hinaus breit über die Regionalmärkte Birmingham, Cardiff, Glasgow und Manchester gestreut.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen