| Investoren

Union Investment verkauft Luisencenter in Darmstadt

Union Investment hat das Einkaufszentrum Luisencenter in Darmstadt aus dem Offenen Immobilienfonds UniImmo: Europa für rund 104 Millionen Euro an einen von LaSalle Investment Management verwalteten Fonds veräußert.

Union Investment hatte das Center im Dezember 2003 erworben und wurde nun beim Verkauf von Jones Lang LaSalle und Latham & Watkins beraten. LaSalle wurde von GSK Stockmann und Kollegen vertreten. Es handelt sich um ein etabliertes Center in bester Innenstadtlage mit 540 Parkplätzen in der Tiefgarage.

Das Luisencenter wurde 2002/2003 einem Refurbishment unterzogen und verfügt über eine Mietfläche von zirka 18.962 Quadratmetern. Das Shoppingcenter mit 60 Shops unter dem Management der ECE verfügt über einen Mietermix mit Filialisten wie H&M, New Yorker und REWE. Die ECE übernimmt auch für den neuen Eigentümer das Centermanagement und die Vermietung.

Aktuell

Meistgelesen