| Transaktion

Union Investment verkauft Büroobjekt in Seattle an US-Investor

Der Global-Fonds hält noch Immobilien im Wert von rund 335 Millionen Euro in den USA und Mexiko
Bild: Haufe Online Redaktion

Union Investment hat das Büro- und Geschäftshaus "Fifth & Pine" in Seattle aus ihrem Offenen Immobilienfonds UniImmo: Global an den US-Investor Invesco Advisors verkauft. Der Verkaufspreis liegt bei rund 70,6 Millionen US-Dollar.

Union Investment hatte das rund 14.671 Quadratmeter Mietfläche umfassende Objekt im Jahr 2005 für rund 55 Millionen US-Dollar erworben. Der UniImmo: Global hält nach dem Verkauf von "Fifth & Pine" in den USA und Mexiko sieben Büro- und Logistikobjekte beziehungsweise Immobiliengesellschaften mit einem Gesamtwert von rund 335 Millionen Euro.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen