| Investoren

Union Investment übernimmt Bürohaus "De Monarch 1" in Den Haag

Das Bürohaus „De Monarch 1“ in der niederländischen Hauptstadt Den Haag ist in den Immobilienbestand des Immobilienfonds UniInstitutional European Real Estate übergegangen.

Union Investment hatte sich die rund 17.000 Quadratmeter Mietfläche umfassende Immobilie im Dezember 2010 vor Beginn der Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen für ihren institutionellen Immobilienfonds kaufvertraglich gesichert.

„De Monarch 1“ ist zu 100 Prozent mit einer Mietvertragslaufzeit von zehn Jahren an die halbstaatliche Regulierungsbehörde für Kranken- und Sozialversicherungen CAK vermietet. Im Rahmen der Umbaumaßnahmen wurde das aus dem Jahr 1967 stammende Gebäude in eine Core-Immobilie mit Neubauqualität umgewandelt.

„De Monarch 1“ ist das erste fertig gestellte Gebäude des rund 85.000 Quadratmeter großen „De Monarch“-Komplexes, der voraussichtlich bis 2015 im Beatrixquartier, dem Geschäftszentrum der niederländischen Hauptstadt, entstehen wird.

Aktuell

Meistgelesen