| Transaktion

Union Investment kauft P&C-Haus in Osnabrück

Das Geschäftshaus befindet sich in der Innenstadt von Osnabrück.
Bild: Dieter Schütz ⁄

Der Fondsmanager Union Investment hat ein vollständig an Peek & Cloppenburg (P&C) vermietetes Geschäftshaus in Osnabrück erworben. Das Modeunternehmen ist seit dem Jahr 1995 im Objekt. Der Mietvertrag wurde 2014 vorzeitig um zehn Jahre verlängert.

Das Objekt mit einer Mietfläche von 9.201 Quadratmetern wurde für den institutionellen Publikumsfonds "UniInstitutional German Real Estate" angekauft. Verkäufer ist die Peek & Cloppenburg KG.

Das 2014 umgebaute und 2015 modernisierte Geschäftsgebäude befindet sich in zentraler Innenstadtlage.

Der "UniInstitutional German Real Estate" umfasst rund drei Jahre nach der Auflegung ein Volumen von rund 500 Millionen Euro; sein Bestand ist mit dem jüngsten Erwerb auf elf Büro-, Einzelhandels-, Wohn- und Hotelobjekte angewachsen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds, Geschäftshaus

Aktuell

Meistgelesen