16.04.2014 | Transaktion

Union Investment kauft Büroensemble "ITO + SOM" in Amsterdam

"ITO + SOM" im Geschäftsviertel Amsterdam-Zuid
Bild: Hubba! Digitale Fotografie

Der Fondsinitiator Union Investment hat das 51.980 Quadratmeter Büro- und Einzelhandelsflächen umfassende Ensemble "ITO + SOM" im Amsterdamer Geschäftsviertel Zuid erworben. Der Kaufpreis beträgt 244 Millionen Euro. Das Gebäudeduo wird in den offenen Immobilienfonds "UniImmo: Europa" eingebracht. Verkäufer ist Commerz Real.

Commerz Real hatte beide Objekte 2002 als Projektentwicklung für den offenen Fonds "hausInvest" erworben. Der im Jahr 2005 als Teil eines städtebaulichen Entwicklungsprojektes im Zentrum der Südachse von Amsterdam fertig gestellte Komplex ist derzeit zu 97 Prozent vermietet. Mit mehr als 36 Mietparteien verfügt das Ensemble über eine breit diversifizierte Mieterstruktur. Zu den Nutzern zählen Beratungsgesellschaften wie Accenture, die Rechtsanwaltskanzlei Houthoff Buruma und Boston Consulting.

Namensgebend für den rund 100 Meter hohen Büroturm ITO ist der japanische Star-Architekt Toyo Ito. Der mit einer Glas-, Stahl und Aluminium-Fassade ausgestattete Flachbau SOM wurde vom Architekturbüro Skidmore, Owings & Merill (SOM) gestaltet. Im 25-geschossigen ITO-Tower sind Flächen von 700 bis 2.000 Quadratmetern Mietfläche vorhanden, die in bis zu vier Mietbereiche teilbar sind. Die Flächen im fünfgeschossigen SOM-Gebäude sind pro Etage insgesamt bis zu 2.600 Quadratmeter groß und in zwei Mietbereiche aufteilbar.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen