| Transaktion

Union Investment kauft Berliner Wohnanlagen von TAG

Drei Berliner Wohnanlagen der TAG gehen an Union Investment
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die TAG Immobilien AG hat drei in Berlin gelegene Wohnanlagen mit 1.384 Wohneinheiten zu einem Gesamtkaufpreis von 87 Millionen Euro veräußert. Neue Eigentümerin wird die Union Investment Institutional Property GmbH, die das Portfolio für einen ihrer Spezialfonds erworben hat.

Auf Basis der IFRS-Buchwerte führt der Verkauf zu einem Gewinn vor Steuern in Höhe von rund zwölf Millionen Euro. Die Belegung des Kaufpreises und der Besitz-Nutzen-Lasten-Wechsel ist für Ende Januar 2013 vorgesehen. Die bilanziellen Effekte des Verkaufes werden jedoch noch im Jahresabschluss 2012 der TAG berücksichtigt.

Das Portfolio- und Asset-Management wird von der Berliner Dupuis GmbH & Co. Asset-Management KG übernommen. Für weitere Investitionen des Spezialfonds steht derzeit ein Eigenkapital von rund 120 Millionen Euro zur Verfügung.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds, Spezialfonds, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen