| Transaktion

UniImmo: Deutschland erweitert Portfolio um Hamburger Logistikobjekt

Die Immobilie liegt gut erreichbar am Containerhafen
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Union Investment hat die Logistikimmobilie „Hausbruch“ in Hamburg für ihren Offenen Immobilienfonds UniImmo: Deutschland erworben. Verkäufer ist der Schroder EuroLogistik Fund, der von Schroder Property Investment Management verwaltet wird.

Die Logistikimmobilie in Hamburg-Hausbruch umfasst 57.681 Quadratmeter Mietfläche. Sie besteht aus fünf Hallen mit 195 Stellplätzen und ist komplett an die Stute Verkehrs-GmbH vermietet. Der Standort verfügt über eine gute Infrastruktur und ist geprägt durch den Anschluss an diverse Autobahnen, Bundesstraßen und den Hamburger Containerhafen. Die Hansestadt Hamburg gehört zu den Top 5 Logistikstandorten in Deutschland.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen