06.09.2012 | 3 Sector Real Estate

UBS wickelt Offenen Immobilienfonds ab

Durch die Abwicklung verschwindet ein weiterer Offener Fonds von der Bildfläche
Bild: Haufe Online Redaktion

Die UBS Real Estate KAG kündigt mit Wirkung zum 5.9.2015 die Verwaltung des Immobilien-Sondervermögens „UBS (D) 3 Sector Real Estate Europe“. Zudem hat die Gesellschaft die Ausgabe und Rücknahme von Anteilen des Sondervermögens endgültig ausgesetzt.

Nachdem im Oktober 2010 die Anteilscheinrücknahme des Sondervermögens aufgrund hoher Anteilscheinrückgaben ausgesetzt werden musste, hat die Gesellschaft versucht, durch Verkäufe ausreichend liquide Mittel zu beschaffen, um die Rückgabeaufträge auszuführen. Seither wurden sechs Immobilien im Wert von rund 153 Millionen Euro (ca. 23% des Immobilienvermögens) verkauft. Dennoch reichen die liquiden Mittel nicht aus, um die Rückgabeaufträge von Anteilscheinen ausführen zu können. Daher hat die Geschäftsleitung beschlossen, die Verwaltung des Sondervermögens UBS (D) 3 Sector Real Estate Europe zu kündigen und aufzulösen.

Schlagworte zum Thema:  Sondervermögen, Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen