| Transaktion

UBS-Fonds investiert 85 Millionen Euro in Spanien und Italien

Weitere Investments in Europa werden derzeit geprüft
Bild: MEV-Verlag, Germany

Die Immobiliengesellschaft UBS Real Estate hat für den Spezialfonds "UBS (D) Core Opportunities Europe" rund 85 Millionen Euro in vier Immobilien in Spanien und Italien investiert. Gegenwärtig prüft das Fondsmanagement weitere Investitionen in Europa.

Das Eigenkapital für diese Transaktionen stammt überwiegend aus dem Verkauf der Immobilie "Isartor-City" in München Ende 2014 sowie aus weiteren Einlagen bestehender Anleger.

Der UBS-COE investiert in Büro- und Einzelhandelsimmobilien an Top-Standorten in Europa.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen