| Transaktion

Union Investment kauft "One Snowhill" in Birmingham

Bürogebäude "One Snowhill"
Bild: Commerz Real

Das Bürogebäude "One Snowhill" in Birmingham hat eine neue Eigentümerin: Im Jahr 2010 von der Commerz Real für den offenen Immobilienfonds "hausInvest" erworben, wechselt das "Grade A"-Objekt nun in den offenen Fonds "UniImmo: Europa" von Union Investment. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das rund 24.500 Quadratmeter Mietfläche umfassende Bürogebäude wurde 2009 vom Projektentwickler Ballymore fertig gestellt. Die zwölfgeschossige Immobilie ist mit einer Vermietungsquote von aktuell 94 Prozent langfristig an KPMG, die Barclays Bank und die Rechtsanwaltskanzlei DWF LLP vermietet.

Neben der stabilen Ertragssituation machen die Lagequalität im Geschäftszentrum von Birmingham, die gute verkehrliche Erreichbarkeit mit direkten Zugverbindungen nach London und in die West Midlands sowie der hohe Gebäudestandard "One Snowhill" zu einem Core-Investment.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds, Büroimmobilie, Transaktion, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen