20.05.2014 | Transaktion

UBS verkauft Bürogebäude "Compas" in Stuttgart an FLE

Stuttgart
Bild: gimbild ⁄

Der Wiener Fondsmanager FLE hat für den luxemburgischen Fonds "FLE SICAV FIS" das Bürogebäude "Compas" in Stuttgart erworben. Der Kaufpreis liegt bei 40 Millionen Euro. Verkäufer ist der offene Immobilienfonds "Euroinvest" der UBS.

Das Gebäude ist bereits die siebte Akquisition der FLE GmbH für einen ihrer Fonds in Österreich und Deutschland im Jahr 2014. Die Ankaufsvolumina dieser Fonds reichen von drei bis 40 Millionen Euro und umfassen Gewerbeimmobilien im gesamten deutschen Bundesgebiet sowie in Österreich. 

Der im Jahr 2003 fertiggestellte Bürokomplex in der Löffelstraße 42, 44 und 46 verfügt über rund 19.000 Quadratmeter Mietfläche und ist an namhafte Mieter wie Deloitte, PKF, Roland Berger und Capgemini vermietet.

Colliers International Stuttgart war bei der Transaktion vermittelnd tätig.

Aktuell

Meistgelesen