18.12.2013 | Transaktion

Tristan-Fonds kauft "Stadtgalerie" in Witten

Stadtgalerie Witten
Bild: Stadt Witten

Die "Stadtgalerie" in Witten hat einen neuen Eigentümer: Ein Fonds von Tristan Capital Partners hat das im Jahr 2009 erbaute Shopping-Center erworben. Verkäufer sind der Projektentwickler Concepta und die Westdeutsche Immobilienbank. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

Das Einkaufszentrum liegt in der Fußgängerzone von Witten und umfasst rund 17.866 Quadratmeter Mietfläche. Zu den Ankermietern gehören H&M, C&A, Saturn und Deichmann. Die Frankfurter Kintyre Investments übernimmt das Asset Management. Kintyre ist mit einem Minderheitsanteil an der "Stadtgalerie" beteiligt.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds, Shopping-Center, Transaktion, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen