03.04.2014 | Transaktion

LaSalle kauft Büro- und Geschäftshaus in Berlin

Bürogebäude in der Schillstraße
Bild: LaSalle

Der Investment Manager LaSalle hat für den Spezialfonds "LaSalle E-Regi" ein Büro- und Geschäftshaus in der Berliner Schillstrasse erworben. Verkäufer ist ein Family Office.

Das Gebäude befindet sich in unmittelbarer Nähe zu verschiedenen politischen Einrichtungen, Unternehmenszentralen und Botschaften. Das Objekt ist zirka 9.000 Quadratmeter groß und nahezu vollvermietet.

LaSalle wurde beim Ankauf durch die Anwaltskanzlei Sammler Usinger und das Maklerhaus Grossmann & Berger beraten. Der Verkäufer wurde rechtlich von Grunert & Albrecht beraten.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen