| Transaktion

Greenman-Fonds akquiriert E-Center in Berlin

Die Fertigtsellung des E-Centers ist für 2015 geplant
Bild: Greenman Investments

Die irische Investmentgesellschaft Greenman hat ein geplantes Fachmarktzentrum in Berlin-Mahlsdorf für den Fonds "Greenman Retail" gekauft. Ankermieter ist mit 3.650 Quadratmetern Mietfläche die Handelskette Edeka. Verkäufer ist der Projektentwickler GVG. Der Kaufpreis beträgt rund 11,3 Millionen Euro.

Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2015 geplant. Weitere Mieter sind die Drogeriekette dm mit rund 800 Quadratmetern und das Textilunternehmen Kik mit 595 Quadratmetern Mietfläche. Alle drei Hauptmieter haben einen langfristigen Mietvertrag zwischen zwölf bis 15 Jahren abgeschlossen.

Die Grundstücksfläche umfasst insgesamt 31.000 Quadratmeter. Entwickler und Verkäufer ist die GVG Projektentwicklungsgesellschaft.

Das Portfoliovolumen des Fonds erhöht sich mit dem Zukauf auf rund 47 Millionen Euro. Im dritten Quartal 2014 ist eine weitere Akquisition geplant, wodurch das Gesamtvolumen des Portfolios mit den Hauptmietern Edeka und Rewe auf über 57 Millionen Euro steigen wird.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds, Einkaufszentrum

Aktuell

Meistgelesen