11.06.2014 | Transaktion

CBRE kauft "Lurup Center" in Hamburg für rund 44 Millionen Euro

Hamburg Lurup
Bild: Neue Lübecker

Der Immobiliendienstleister CBRE Global Investors hat für einen internationalen Mandanten das Stadtteilzentrum "Lurup Center" im Hamburger Westen erworben. Der Kaufpreis liegt bei 44,4 Millionen Euro. Verkäuferin ist die Norddeutsche Grundvermögen Bau- und Entwicklungsgesellschaft.

Das 13.260 Quadratmeter große “Lurup Center“ wurde von der Norddeutschen Grundvermögen Bau- und Entwicklungsgesellschaft entwickelt und Ende 2012 fertiggestellt. Das Center liegt im Hamburger Stadtteil Lurup und ist annähernd vollvermietet, unter anderem an die Lebensmittel-Einzelhandelskette Kaufland sowie 20 weiteren Mieter, darunter Rossmann, Ernsting’s Family, Xenos und Reno vermietet. Das Objekt bietet 428 Parkplätze an.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen