20.02.2014 | Transaktion

Beos kauft Logistik- und Industriepark in Ettlingen

Ettlingen
Bild: Rodolpho Duba ⁄

Die Immobiliengesellschaft Beos hat den Logistik- und Industriepark Ettlingen bei Karlsruhe erworben. Die Liegenschaft wird in den Spezialfonds "Beos Corporate Real Estate Fund Germany II" eingebracht. Verkäufer ist der Investmentmanager Valad Germany. Die Finanzierung übernimmt die Hypovereinsbank.

Das Gelände mit Mietflächen von 120.500 Quadratmetern, die bis auf einige Büroflächen vollständig vermietet sind, wurde kontinuierlich erweitert. Hauptmieter sind die Daimler AG und der Automobilzulieferer TI Automotive GmbH, der den Standort bereits seit mehr als 30 Jahren als Produktionsstandort nutzt. Auf den von Daimler gemieteten Flächen organisiert der Konzern die Logistik seiner weltweiten Ersatzteillieferungen für alle Marken. Das Gelände ist als Gewerbegebiet ausgewiesen und verfügt über eine 24/7-Genehmigung.

Rund 86 Prozent der Gesamtfläche entfallen auf Produktions- und Lagerflächen, die sich auf zehn separat vermietbare Gebäude verteilen. Ein zweigeschossiges Parkhaus verfügt über 388 Stellplätze.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Logistikimmobilie, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen