05.12.2012 | Transaktion

Tishman Speyer kauft Frankfurter Bürohaus Junghof

Das Bürohaus Junghof befindet sich inmitten des Frankfurter Bankenviertels
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Tishman Speyer erwirbt das Bürogebäude Junghof im Frankfurter Bankenviertel für seinen "Tishman Speyer European Core Fund". Verkäufer ist die Helaba, die das Objekt im Jahr 2003 entwickelt hat und auch die Ankaufsfinanzierung für das Objekt bereitstellt.

Der Junghof umfasst eine Gesamtfläche von rund 23.500 Quadratmetern. Die Immobilie kombiniert historische Substanz mit einer zeitgemäßen Struktur und Gebäudetechnik. Für die Energiebilanz ist die Immobilie Anfang dieses Jahres mit Leed Gold ausgezeichnet worden.

Tishman Speyer wurde bei der Transaktion von CMS Hasche Siegle und die Helaba von BNP Paribas Real Estate und Paul Hastings beraten.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen