| Unternehmen

TH Real Estate geht mit US-Fondsreihe an den Start

Die neue Immobilienfonds-Serie "US Cities Fund" von TH Real Estate investiert in Top-US-Städten.
Bild: Haufe Online Redaktion

TH Real Estate startet die neue Immobilienfonds-Serie "US Cities Fund" für Investments in Handels-, Büro-, Industrie- und Wohnimmobilien in städtischen Wachstumsmärkten der USA. Die neuen Fonds treten an die Seite des im März an den Start gegangenen "European Cities Fund".

Der "European Cities Funds" will bis zu fünf Milliarden Euro in wachstumsstarke europäische Städte investieren.

Der Start der Fonds-Serie geht mit der Integration der US-amerikanischen Immobilienaktivitäten von TIAA Global Asset Management in die globale Plattform von TH Real Estate einher. Die US Cities Funds werden zusammen mit den weiteren von TIAA Global Asset Management betreuten Immobilienfonds auf der Plattform von TH Real Estate platziert. TH Real Estate bleibt unverändert Teil der globalen Einheit Real Assets von TIAA Global Asset Management.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienunternehmen, Immobilienfonds, Büroimmobilie, Wohnimmobilien, Industrieimmobilien

Aktuell

Meistgelesen