| Unternehmen

TAG Immobilien AG will Schuldverschreibung zurückkaufen

Die TAG Immobilien AG kauft Schuldverschreibungen zurück.
Bild: TAG Immobilien AG

Die TAG Immobilien AG hat die Inhaber von drei Serien von ausstehenden Schuldverschreibungen eingeladen, ihr Schuldverschreibungen zum Barrückkauf anzubieten. Credit Suisse Securities (Europe) Limited war als Dealer Manager in Bezug auf die Rückkauf-Einladung tätig.

Die Gesellschaft hat beschlossen, Verkaufsangebote im Rahmen der Rückkauf-Einladung in Höhe des Gesamtgeldbetrages von 76,4 Millionen Euro einschließlich bis zum Abwicklungstag aufgelaufener Zinsen zu dem jeweiligen Rückkaufpreis anzunehmen. Die Gesellschaft wird außerdem bis zum Abwicklungstag aufgelaufene Zinsen zahlen. Die Rückkauf-Einladung begann am 29. Juli 2013 und endete am 30. Juli 2013. Die Abwicklung des Rückkaufs der Schuldverschreibungen wird voraussichtlich am 7. August 2013 stattfinden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen