| Transaktion

Sierra Fund verkauft spanisches Einkaufszentrum für 141 Millionen Euro

Das Einkaufszentrum Parque Principado hat den Eigentümer gewechselt
Bild: Sonae Sierra

Sierra Fund und der CBRE Iberian Value Added Fund haben das Einkaufszentrum "Parque Principado" in Spanien verkauft. Der Kaufpreis liegt bei 141,5 Millionen Euro. Käufer ist ein Unternehmen, das im Besitz von INTU Properties PLC und Canada Pension Plan (CPP) ist.

Das Einkaufszentrum im spanischen Landesteil Asturien war im April 2001 eröffnet worden. Es verfügt über eine vermietbare Gesamtfläche von 74.800 Quadratmetern und stellt 5.000 Parkplätze bereit. Im Jahr 2012 hatte Parque Principado knapp neun Millionen Besucher, und die Umsätze beliefen sich insgesamt auf mehr als 131 Millionen Euro.

Der Shopping-Center-Entwickler Sonae Sierra hält 50,1 Prozent am Sierra Fund.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Einkaufszentrum, Transaktion, Expo Real

Aktuell

Meistgelesen