| Deal

SEB vermietet 8.700 Quadratmeter in den USA

In San Francisco hat das Software-Unternehmen Nitro PDF einen Mietvertrag unterzeichnet
Bild: Haufe Online Redaktion

Die SEB Asset Management hat für ihren Offenen Immobilienfonds SEB ImmoInvest zwei langfristige Mietverträge über insgesamt rund 8.700 Quadratmeter in den USA (Chesterbrook und San Francisco) abgeschlossen. CBRE war im Rahmen der Verhandlungen vermittelnd tätig.

Im Januar 2013 wird das Pharmaunternehmen Auxilium knapp 7.000 Quadratmeter im „Chesterbrook Corporate Center“ bei Philadelphia beziehen. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit von elf Jahren, mit der Verlängerungsoption um zwei Mal weitere fünf Jahre. Der rund 60 Hektar umfassende Büropark befindet sich im nordwestlich von Philadelphia gelegenen Vorort Chesterbrook in Pennsylvania.

Zum Immobilienbestand des SEB ImmoInvest zählt hier ein Ensemble aus insgesamt sechs zwei- bis dreigeschossigen Bürogebäuden mit einer Mietfläche von rund 27.400 Quadratmetern. Auxilium mietet eines der Gebäude komplett an, wodurch sich der Leerstand in dem Komplex signifikant verringert. Die bisher in dem Objekt ansässigen Mieter beziehen Flächen in anderen Gebäudeeinheiten. Zu den weiteren Mietern gehören das Telekommunikationsunternehmen 1 & 1 Internet Inc. sowie Medecision, ein Anbieter von Lösungen für das Gesundheitswesen.

In San Francisco wurden rund 1.700 Quadratmeter in dem 23-geschossigen Art-Déco Bürogebäude 225 Bush Street vermietet. Das Software-Unternehmen Nitro PDF hat einen Mietvertrag mit einer Laufzeit von sechs Jahren unterzeichnet. Das im Jahr 1992 gebaute und in den vergangenen Jahren umfassend modernisierte historische Gebäude wurde im Jahr 2005 für den SEB ImmoInvest erworben und verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 52.000 Quadratmetern.

Schlagworte zum Thema:  Deal

Aktuell

Meistgelesen