| Transaktion

Schroder Real Estate kauft Bosch Areal in Stuttgart

Ehemalige Bosch-Zentrale in Stuttgart
Bild: Schroder

Die ehemalige Zentrale der Robert Bosch GmbH in der Stuttgarter Innenstadt ist vom Vermögensverwalter Schroder Real Estate für ein deutsches Individualmandat erworben worden. Verkäuferin ist die Balandis Real Estate AG für einen ihrer DLF Fonds. Das Investitionsvolumen der Transaktion liegt bei rund 100 Millionen Euro.

Der Bereich umfasst acht Gebäude. Das erste Gebäude wurde im Jahr 1900 erbaut, die letzten in den Jahren 1999 bis 2001 ergänzt. Der zentral gelegene Komplex hat eine Gesamtmietfläche von gut 40.000 Quadratmetern, auf den über 50 Mieter angesiedelt sind.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen