21.11.2011 | Investoren

Schroder Property kauft schwedische EZH-Immobilie für 20 Millionen Euro

Schroder Property hat für den Schroder Nordic Property Fund eine Einzelhandelsimmobilie im Wert von rund 20 Millionen Euro in Schweden erworben. Verkäufer ist die schwedische Versicherungsgesellschaft Alecta.

Coop Forum in Helsingborg ist der zweite Zukauf für den Nordic Property Fund im zweiten Halbjahr. Die Immobilie verfügt über eine Grundfläche von 9.131 Quadratmetern und 470 Außenstellplätze. Das Gebäude wurde im Jahr 2009 fertig gestellt und ist vollständig an Coop, Schwedens zweitgrößte Einzelhandelskette im Nahrungsmittelbereich, vermietet.

Der im Jahr 2005 aufgelegte Schroder Nordic Property Fund hat im zweiten Halbjahr 2011 bereits eine Einzelhandelsimmobilie für zehn Millionen Euro in Malmö erworben. Der Fonds investiert hauptsächlich in Büro- und Einzelhandelsimmobilien in der nordischen Region und wird von dem vor Ort ansässigen Team gemanagt.

Aktuell

Meistgelesen