Savills Investment Management hat einen neuen Fonds aufgelegt. Der "Savills Real Estate Securities Income Fund" investiert weltweit in REITs und strebt eine Ausschüttungsrendite von rund fünf Prozent jährlich an. Der Fonds richtet sich vor allem an Pensionskassen, Stiftungen und Versicherer.

Der REIT-Fonds startet mit einer 50-prozentigen Europa-Allokation und Investitionen von jeweils 25 Prozent in Nordamerika und Asien-Pazifik.

Der neue Fonds hat zunächst eine Vertriebszulassung in Deutschland, Luxemburg, Italien sowie Großbritannien, soll künftig jedoch auch in weiteren Ländern vertrieben werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kommentar: Quo vadis REITs 2018?

Liquidation von Immobilienfonds: It´s the final Countdown

Europäische REITs: Immobilienaktienmarkt im März: Handelskrieg?

Schlagworte zum Thema:  Immobilienfonds, Immobiliendienstleister