| Transaktion

Rockspring kauft "Helvetia Parc" in Groß-Gerau

"Helvetia Parc" in Groß-Gerau
Bild: Rockspring

Der Investment Manager Rockspring hat für den Fonds "Rockspring TransEuropean Property V LP" die Einzelhandelsimmobilie "Helvetia Parc" erworben. Der Kaufpreis liegt bei rund 41 Millionen Euro. Bei dem Objekt handelt es sich um ein 30.000 Quadratmeter großes Fachmarktzentrum in Groß-Gerau bei Frankfurt am Main.

Das Objekt ist neben dem Hauptmieter Toom an Rewe, Aldi, Medimax, Deichmann, Takko und den Drogeriemarkt dm sowie weitere kleinere Einzelhändler vermietet. Die Immobilie wurde im Jahr 2008 fertiggestellt. Verkäufer ist ein internationaler, institutioneller Eigentümer.

Das Deutschlandportfolio des "TransEuropean V" umfasst nach dieser Transaktion nunmehr sechs Objekte mit einem Gesamtwert von etwa 135 Millionen Euro. Im Januar wurden für den Fonds drei gewerbliche Core-Plus-Objekte mit insgesamt 24.350 Quadratmetern Fläche erworben. Weitere Ankäufe sind sowohl in Deutschland als auch in anderen europäischen Ländern bis Ende 2014 geplant, um den Fonds auf insgesamt 700 Millionen Euro Anlagevolumen zu füllen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen