16.11.2011 | Investoren

Real I.S. kauft Rotterdamer "Lotus"-Komplex für 57 Millionen Euro von SEB

SEB Immoinvest hat die Bürogebäude Lotus A und Lotus B im Rotterdamer Büroviertel Prins Willem Alexanderpolder für 57 Millionen Euro an Real I.S. für einen institutionellen Fonds verkauft.

Das Gebäude Lotus A mit 8.620 Quadratmetern vermietbarer Fläche sowie 200 Pkw-Stellplätzen ist komplett an Royal Haskoning Nederland vermietet. Lotus B verfügt über 8.681 620 Quadratmeter vermietbare Fläche sowie 145 Pkw-Stellplätze, Alleinmieter ist ABB. Die Mietverträge beider Unternehmen haben eine Restlaufzeit von jeweils mindestens zehn Jahren.

Real I.S. wurde bei der Transaktion von NL Real Estate beraten. Savills war beratend für SEB Immoinvest tätig und hat weiterhin das Property Management beider Gebäude inne.

Aktuell

Meistgelesen