22.12.2011 | Investoren

Raiffeisen-Fonds kauft Bürogebäude Goetheplatz 1 in Frankfurt

Die österreichische Raiffeisen Immobilien KAG hat das Bürogebäude am Goetheplatz 1 in der Frankfurter City gekauft. Verkäufer ist J.P. Morgan Asset Management. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

J.P. Morgan Asset Management wurde beim Verkauf an den Immobilienfonds der Raiffeisen Capital Management von der internationalen Wirtschaftskanzlei Latham & Watkins beraten. Die Transaktion schließt die Aufhebung der bisherigen Kredit- und Hedging-Vereinbarungen mit ein.

Das gemischt-genutzte Gebäude befindet sich in einer der renommiertesten Innenstadtlagen Frankfurts und ist an namhafte Mieter vermietet. Der im Erdgeschoss ansässige Gastronomiebetrieb Vapiano expandierte dieses Jahr in das erste Obergeschoss. Latham & Watkins LLP hatte dJ.P. Morgan Asset Management auch schon bei dem Erwerb der jetzt verkauften Immobilie im Jahr 2006 begleitet.

Aktuell

Meistgelesen