03.08.2016 | Unternehmen

Quantum startet neuen Wohnimmobilienfonds

Das Zielvolumen des Fonds liegt bei 500 Millionen Euro.
Bild: MEV Verlag Germany

Die Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat den Immobilien-Spezial-AIF „Habitare II“ aufgelegt. Das Zielvolumen des Fonds liegt bei 500 Millionen Euro.

Im Rahmen der ersten Roadshow sind laut Unternehmensangaben Eigenkapitalzusagen von rund 150 Millionen Euro bei deutschen institutionellen Investoren eingeworben worden. Damit könne der Wohnungsfonds bei einem geplanten Fremdkapitaleinsatz von 50 Prozent ab sofort rund 300 Millionen Euro investieren.
Bei dem Fonds handelt es sich um das Nachfolgeprodukt des „Habitare“, welcher in 2005 von Quantum aufgelegt wurde und mit einem Volumen von rund einer Milliarde Euro nach Angaben des Unternehmens voll investiert ist.

Lesen Sie auch:

Quantum erwirbt Geschäftshaus am Hamburger Rathausmarkt

Quantum erwirbt Wohnportfolio in Berlin und Potsdam

Schlagworte zum Thema:  Fonds, Unternehmen

Aktuell

Meistgelesen