| Investoren

Prologis-Fonds kauft 41.000 Quadratmeter Logistikfläche im Rheinland

Prologis hat für den Prologis Europe Logistics Venture 1 zwei Logistikanlagen in Nordrhein-Westfalen erworben. Die Immobilien in Duisburg und Düsseldorf umfassen insgesamt mehr als 41.000 Quadratmeter und sind voll vermietet.

Die Logistikimmobilie im LogPort Duisburg umfasst zirka 27.100 Quadratmeter Lager- und Bürofläche. Sie wurde im Jahr 2006 nach höchsten Qualitätsstandards errichtet und bietet Mietern flexible Distributionslösungen und eine optimale Verkehrsanbindung. Der LogPort Duisburg liegt in unmittelbarer Nähe zu den Autobahnen A40 und A57 und verfügt über eine Anbindung an das Schienennetz.

Rund 13.970 Quadratmeter umfasst die Logistikanlage in Düsseldorf. Das Gebäude aus dem Jahr 2007 ist ebenfalls nach höchsten Qualitätsstandards konzipiert und liegt in der Nähe des Düsseldorfer Flughafens sowie einer weiteren Prologis Immobilie.

Dem Verkäufer, Dexus Fund Management Ltd., standen DTZ und Linklaters unterstützend zur Seite. Prologis wurde beraten von Hogan Lovells.

Aktuell

Meistgelesen