11.07.2016 | Transaktion

Potsdam: d.i.i. kauft Wohnimmobilie von Treucon am Buga-Park

Treucon-Bestandsimmobilie am Buga-Park in Potsdam
Bild: Treucon

Die d.i.i. hat für einen ihrer Bestandsfonds eine Immobilie der Berliner Treucon Gruppe in Potsdam erworben. Die Immobilie liegt in der Nähe des Buga-Parks und wurde im Jahr 1999 gebaut.

Das Quartier gehörte einem Immobilienfonds, den die Treucon Gruppe Berlin in den vergangenen 15 Jahren als Asset Manager betreut hat. Das Areal umfasst 5.600 Quadratmeter Nutzfläche.

Die d.i.i. plant nach eigenen Angaben, den Ankauf von Wohnimmobilien in diesem Jahr um rund 60 Prozent auszubauen. Alleine im ersten Halbjahr 2016 hat das Unternehmen Wohnobjekte in Berlin, Potsdam, Essen, Hannover, Münster und Leverkusen mit einem Volumen von rund 76 Millionen Euro erworben.

Lesen Sie auch:

d.i.i. erweitert Bestand im ersten Halbjahr 2016 um neun Wohnanlagen

Schlagworte zum Thema:  Wohnimmobilien, Transaktion, Berlin

Aktuell

Meistgelesen