01.02.2012 | Investoren

Personalie: Segro mit neuem Investment Director Nordeuropa

Seit Jahresbeginn ist Sebastian Ott neuer Investment Director Northern Europe der Segro Germany GmbH. Er ist für die Umsetzung der An- und Verkaufsziele in Deutschland und Benelux verantwortlich.

Mit der Einrichtung der neu geschaffenen Position unterstreicht Segro die Bedeutung der kontinentaleuropäischen Märkte für seine Strategie.

Nach mehr als zehnjähriger Tätigkeit bei der Hamburger Garbe Logistic AG wechselte Ott im Jahr 2010 zum Beratungsunternehmen King Sturge, wo er die Regionalverantwortung für das Frankfurter Büro und den Bereich Industrie/Logistik in Deutschland übernahm. Mit der Übernahme von King Sturge durch Jones Lang LaSalle im Mai 2010 war der 42-Jährige Dezember des vergangenen Jahres im Bereich Industrie Investment in Frankfurt tätig. Hier betreute er deutschlandweit das Geschäft mit Logistikimmobilien.

Aktuell

Meistgelesen