28.01.2014 | Personalie

Olav Schöningh legt Mandat für Aviarent nieder

Olav Schöningh
Bild: Verena Faßbender

Olav Schöningh hat sein Mandat für den luxemburgischen Pflegeheim-Investor Aviarent Capital Management niedergelegt. Ab sofort ist er mit Dirk Schubert für die Gima Real Estate GmbH am Markt für Sozialimmobilien tätig. Das Unternehmen berät Investoren bei ihrer Ankaufsstrategie von Pflegeeinrichtungen und Kitas.

Zum Dienstleistungsspektrum der Gima gehören auch die Expansionsbegleitung von Trägern und Betreibern, Projektentwicklung und Finanzierungsmanagement.

Schöningh ist seit mehr als zwanzig Jahren im Beratungssegment Sozialimmobilien aktiv. Für Aviarent hatte er den Einkauf für die Pflegefonds "CareVision I und II" sowie für den "Kitafonds KinderWelten I" maßgeblich mitgestaltet.

Mit der Gima Real Estate GmbH möchten Schöningh und Schubert ihre Dienstleistungen stärker unter Eigenregie am Markt positionieren und einen breiteren Kundenkreis ansprechen. Schöningh wurde bereits 2011 Gesellschafter des Unternehmens.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Personalie

Aktuell

Meistgelesen