21.05.2012 | Personalie

Patrizia eröffnet neues Büro in London

James Muir
Bild: Patrizia

Die Patrizia Immobilien AG wird noch internationaler. Nach Luxemburg und Schweden folgt Großbritannien: James Muir wird das Londoner Büro aufbauen.

Muir (33) war zuvor bei JP Morgan tätig, wo er zwölf Jahre lang für Kunden aus Europa, dem Mittleren Osten und Afrika den Immobiliensektor abdeckte, zuerst als Equity Research Analyst und die vergangenen sieben Jahre als Investmentbanker. Während dieser Zeit begleitete er eine Vielzahl von Kapitalmarkt- und M & A-Transaktionen einschließlich des Börsengangs der Patrizia im Jahr 2006.

Patrizia ist bislang mit eigenen Niederlassungen in Luxemburg und in Schweden vertreten. Darüber hinaus sind etwa 1,5 Milliarden Euro des von der Patrizia betreuten Immobilienvermögens im Ausland investiert, unter anderem in Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, den Niederlanden, Schweden, Ungarn sowie Großbritannien.

Schlagworte zum Thema:  International, Internationale Märkte

Aktuell

Meistgelesen