| Personalie

Orrick-Anwälte wechseln zu Heuking Kühn Lüer Wojtek

Dr. Michael Alberts
Bild: Heuking Kühn Lüer Wojtek

Heuking Kühn Lüer Wojtek gewinnt vier neue Partner: Zum 16. Februar kommen Dr. Michael Alberts, Dr. Peter Zimmermann und Dr. Peter Vocke als Equity-Partner in Düsseldorf hinzu. Dr. Christoph Wetzler wird als Partner in Frankfurt am Main dazu stoßen. Alle kommen von Orrick.

Insgesamt wechseln neun Anwälte von Orrick zu Heuking Kühn Lüer Wojtek. Die drei Partner in Düsseldorf bringen vier Associates mit, Wetzler wird in Frankfurt mit einem Associate beginnen. Das Team deckt die gesamte Bandbreite großer Immobilienprojekte von der Transaktion über die Entwicklung bis hin zur Finanzierung ab, national wie international.

Alberts verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als rechtlicher Berater insbesondere bei Transaktionen und Projekten. Er berät Investoren und Projektentwickler, unter anderem für Einkaufszentren. Sein Tätigkeitsfeld umfasst auch die Bereiche Immobilienfinanzierung und -restrukturierung sowie die Bereiche Corporate / M&A- und Joint-Venture-Strukturierungen mit Bezug auf Immobilienprojekte. Er ist außerdem Dozent zum Thema internationale Darlehensverträge beim Graduierten­Studiengang "Real Estate" der Universität Münster.

Der Schwerpunkt von Zimmermann liegt in der Strukturierung und Durchführung von An- und Verkaufstransaktionen sowohl von Einzelimmobilien wie auch von Immobilienportfolios. Er berät vor allem Fondsgesellschaften und Projektentwickler insbesondere im Bereich Einkaufszentren in Bezug auf alle Phasen der Entwicklung

Wetzler ist seit 15 Jahren in den Bereichen Finanzierung sowie Corporate / M&A tätig. Im Bereich Finanzierung liegt sein Schwerpunkt auf der Beratung im Rahmen von transaktionsbezogenen Finanzierungen, wie etwa Akquisitionsfinanzierung, Projektfinanzierung oder der Finanzierung von Immobilienportfolio-Transaktionen. Er ist seit 2005 Lehrbeauftragter an der Frankfurt School of Finance and Management im Rahmen von deren LL.M.-Studiengang M&A.

Vocke berät seit mehr als zehn Jahren Mandanten im Rahmen nationaler und internationaler Immobilientransaktionen und -entwicklungen. Besondere Schwerpunkte hat er bei der Entwicklung und Beratung von Einkaufszentren sowie in Fragen des Versicherungs- und Rückversicherungsrechts, insbesondere im Rahmen internationaler Haftpflichtfälle und Schiedsverfahren.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienrecht, Immobilieninvestition, Projektentwicklung, Immobilienfinanzierung

Aktuell

Meistgelesen