24.08.2011 | Investoren

NGF bringt Einzelhandels-Immobilienfonds heraus

Die Next Generation Funds München GmbH (NGF) bringt einen Einzelhandels-Immobilienfonds heraus.

Wie das Unternehmen mitteilt, bietet es ab sofort das Beteiligungsangebot Einzelhandelsfonds Deutschland 1 GmbH & Co. KG zur Zeichnung an. Das Angebot der NGF beinhaltet zunächst ein Portfolio aus zehn Einzelhandelsimmobilien in Bayern, Rheinland-Pfalz, Saarland und Nordrhein-Westfalen.

Ein Nachkauf über ein Drittel des gesamten Immobilienvolumens ist laut NGF für nächstes Jahr geplant. Das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds beträgt 65,9 Millionen Euro. Das Kapital setzt sich zusammen aus Kommanditbeteiligungen für Ansparer in drei Varianten von rund 63,8 Millionen Euro und Einmalanlagen in Form von Stillen Beteiligungen in Höhe von 17,5 Millionen Euro. Laut Planrechnung erhalten die Kommanditisten nach Volleinzahlung eine jährliche Auszahlung ab 6,0 Prozent und die Stillen Beteiligten eine laufzeitabhängige Verzinsung von 5,0 Prozent bis 6,25 Prozent pro Jahr. Die Fondslaufzeit ist prognostiziert bis 2026.

 

Aktuell

Meistgelesen