| Personalie

Neumann verlässt Geschäftsführung der Helaba-Tochter OFB

Helaba-Hauptsitz im Frankfurter Main Tower
Bild: Helaba

Dr. Peter Neumann, Mitglied der Geschäftsführung der OFB-Projektentwicklungsgesellschaft, hat das Unternehmen verlassen. Das teilt die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba), Frankfurt am Main, mit. OFB ist eine 100-prozentige Tochter der Helaba.

Neumann (56) zeichnete seit September 2004 neben der Zuständigkeit für einzelne Niederlassungen der OFB insbesondere für die Realisierung von Projektentwicklungen verantwortlich. Vor dem Hintergrund einer anstehenden geschäftspolitischen Neuorientierung der OFB haben sich laut Mitteilung der Helaba der Aufsichtsratsrat der OFB und Neumann darauf verständigt, die Zusammenarbeit nicht weiter fortzusetzen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfinanzierer, Personalie

Aktuell

Meistgelesen