05.09.2012 | Projektentwicklung

Neues Studentenwohnhaus „The Fizz" in Freiburg

Geplant ist ein sechsstöckiger Turm
Bild: International Campus AG

Gemeinsam mit dem Projektentwickler Gewo GmbH Stuckert Wohnbau realisiert die International Campus AG in Freiburg im Breisgau das Studentenwohnhaus "The Fizz". Das Objekt soll zum Sommersemester 2014 eröffnet werden. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf zirka 16 Millionen Euro.

Das Apartmenthaus an der Ecke Zähringer- und Tullastraße wird über 116 voll ausgestattete Ein- und Zweizimmerapartments mit Größen von etwa 24 bis 38 Quadratmetern verfügen, die zum Verkauf angeboten werden. Das Gebäude wird bei Fertigstellung 4.479 Quadratmeter Geschossfläche umfassen. Die Gewo GmbH Stuckert Wohnbau AG wird die Studentenapartments an Eigennutzer und Privatanleger verkaufen. Der Kaufpreis liegt bei durchschnittlich 5.000 Euro pro Quadratmeter. Der Betreiber International Campus AG übernimmt das Management, die Vermietung sowie die Verwaltungs- und Servicedienstleistungen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen