| Personalie

Neuer Vorstandsvorsitzender bei der WestImmo

Rainer Spielmann
Bild: WestImmo

Rainer Spielmann (58) wird mit Wirkung zum 1. März neuer Vorstandsvorsitzender der Westdeutschen ImmobilienBank AG (WestImmo). Er folgt auf Claus-Jürgen Cohausz (62), der dem Vorstand seit Oktober 2006 angehört und jetzt in den Ruhestand geht.

Cohausz war Anfang 1995 als Leiter des Vorstandssekretariats zu dem damals neu gegründeten Institut gekommen. 1996 wurde er Bereichsleiter des internationalen Kreditbereichs der WestImmo, Ende 2004 wurde er zum Generalbevollmächtigten ernannt.

Zum 1.1.2006 folgte die Berufung in den Vorstand. Dort verantwortet er das gewerbliche Immobilienkreditgeschäft in Europa, Amerika und Asien der Bank. Seit April 2012 ist Cohausz Vorstandsvorsitzender und hat in dieser Funktion den Verkaufsprozess der Bank mitverantwortet.

Spielmann kam nach verschiedenen Stationen im WestLB-Konzern im Jahr 2005 zur WestImmo, wo er als Geschäftsbereichsleiter Risikomanagement startete. Anfang 2006 wurde er General-
bevollmächtigter und schwerpunktmäßig für die interne Risikosteuerung sowie für die Beteiligungen, das Rechnungswesen und den Treuhandbereich zuständig. Seit Oktober 2006 gehört er dem Vorstand an.

Haufe Online Redaktion

Vorstand, Vorstandsvorsitzender, Personalie