11.11.2015 | Personalie

Neuer Managing Director bei Corestate in Spanien

Jorge Sena Ponce
Bild: Corestate

Der Immobilieninvestor Corestate beruft Jorge Sena Ponce zum Managing Director der spanischen Iberian Corestate Capital.  Er war zuvor als Senior Advisor in der Madrider Niederlassung von Cerberus Capital Management tätig. Dort war er verantwortlich für Deal Sourcing und Underwriting für alle Immobilienklassen in Spanien.

Sena Ponce ist seit mehr als 30 Jahren in der Immobilienbranche tätig. Sein Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Kapitalmärkte und strategische Portfolioberatung. Er ist er Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS).

Iberian Corestate Capital wurde Anfang 2015 gegründet. Es handelt sich um ein Joint-Venture von Corestate, Promociones Y Propiedades Inmobiliarias Espacio, einem Immobilien-Projektentwickler und Asset Manager, sowie dessen Schwestergesellschaft OHL Desarrollos, einer Immobilienentwicklungsfirma. Beide Unternehmen sind Teil der Grupo Villar Mir.

Wie im September angekündigt, wird das erste von dem Joint Venture realisierte Projekt die Entwicklung einer gemischt genutzten Hochhausimmobilie in unmittelbarer Nähe der Cuatro Torres in Madrid sein.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, Managing Director

Aktuell

Meistgelesen