13.07.2012 | Transaktion

Industria Wohnen kauft Berliner Immobilienpaket von NCC

Wohnprojekt Greta-Garbo-Straße, Berlin-Pankow
Bild: NCC

Industria Wohnen hat für einen Spezialfonds ein Wohnimmobilienpaket in der Greta-Garbo-Straße in Berlin-Pankow von NCC gekauft. Fertigstellung und Übergabe des Neubaus ist für das 4. Quartal 2013 geplant. Der Kaufpreis liegt bei 22,7 Millionen Euro.

Das Paket umfasst 149 Wohneinheiten in drei Mehrfamilienhäusern und rund 11.300 Quadratmeter Wohnfläche. Auf dem etwa 8.500 Quadratmeter großen Grundstück wird neben den Wohnprojekten eine Tiefgarage mit 69 Stellplätzen und 22 Außenstellplätzen errichtet. Zwei Objekte des Projekts werden bis Ende 2013 fertiggestellt und übergeben, das dritte Objekt bereits im Dezember dieses Jahres. Die Vermietung beginnt im August 2012. Das NCC-Projekt liegt zirka fünf Kilometer nördlich vom Berliner Alexanderplatz.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion

Aktuell

Meistgelesen