| Unternehmen

NAS Invest und Blue Rock kooperieren

Blue Rock und NAS Invest wollen sich auf Wohnimmobilien konzentrieren.
Bild: John Foxx Images

Der Berliner Immobilieninvestor und Asset Manager NAS Invest gründet eine Zusammenarbeit für Investitionen in Wohngebäuden mit Blue Rock. Der Investor ist ein auf Gibraltar lizenzierter Fonds mit rund 200 Millionen Euro an Immobilienvermögen und wird künftig das Fondsmanagement betreuen. NAS übernimmt das Projektentwicklungs- und Asset-Management-Mandat.

Neben Investitionen aus dem bestehenden Fonds sind weitere Vehikel mit einem Ankaufsvolumen von mindestens 100 bis 150 Millionen Euro geplant. Dabei stehen Core-Plus- und Value-Add-Objekte in deutschen Ballungsräumen mit einem Schwerpunkt auf Berlin im Fokus der Anlagestrategie.

NAS Invest übernimmt bei der Kooperation die gesamte Wertschöpfungskette der Immobilienseite inklusive der Akquisition, der Projektentwicklung, des Asset Managements und des Verkaufs. Geplant sind Investitionen vor allem in sanierungsbedürftige Objekte und solche mit Baupotenzial.

Blue Rock betreut über seine regulierten Fonds die Investoren samt Investitionsentscheidung, Reporting und AIFM-Compliance.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienunternehmen, Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen