| Unternehmen

NAS Invest eröffnet Niederlassung in Frankfurt

Von Frankfurt aus will NAS Invest den Süden und Westen Deutschlands erschließen
Bild: PhotoDisc Inc.

Der Berliner Immobilieninvestor und Assetmanager NAS Invest hat zusammen mit dem Investment- und Assetmanager Rynda Property Investors die NAS Real Süd-West GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet.

Das Unternehmen soll die Wertschöpfungskette im Investment- und Asset Management gewerblich genutzter Immobilien abdecken und sich dabei regional auf den Süden und Westen Deutschlands konzentrieren. Die in Berlin ansässige und ebenfalls neu gegründete NAS Real Nord-Ost wird laut NAS Invest mit derselben Ausrichtung im Norden und Osten Deutschlands aktiv sein. 

Geschäftsleitung erfolgt gemeinsam

Die Geschäftsleitung der NAS Invest Real Süd-West übernehmen der Geschäftsführer von Rynda Germany, Marco Lüder, und Nikolai Dëus-von Homeyer, Gründer und Geschäftsführer von NAS Invest, gemeinsam. Die Geschäfte der NAS Real Nord-Ost werden von Nikolai Dëus-von Homeyer geführt. Die Geschäftsführung soll in Kürze durch einen weiteren Geschäftsführer ergänzt werden.

Das in der Gruppe verwaltete Immobilienvermögen (Assets unter Management, AUM) steigt damit laut Angaben von NAS Invest auf ein Volumen von 350 Millionen Euro im Gewerbe- sowie Wohnimmobiliensektor.

Lesen Sie auch:

NAS Invest steigert AUM auf 100 Millionen Euro

Unternehmen: NAS Invest und Blue Rock kooperieren

NAS und BlueRock kaufen Wohnimmobilien für 50 Millionen Euro

Schlagworte zum Thema:  Unternehmen, Investment, Asset Management

Aktuell

Meistgelesen