04.10.2012 | Transaktion

Morgan Stanley und Redos investieren in deutsche Toom-Baumärkte

Verkäuferin des Toom-Portfolios ist die Marktkauf Gruppe
Bild: Copyright: Jens Hauer info@jenshauer.de

Ein Joint Venture zwischen Fonds von Morgan Stanley Real Estate Investing und dem Hamburger Asset Manager und Investor Redos Real Estate hat das sogenannte "Tobago Portfolio" erworben. Dabei handelt es sich um elf langfristig an Toom (Rewe Gruppe) vermietete Baumärkte.

Verkäufer ist die zu Edeka gehörende Marktkauf Gruppe. Alle elf Baumärkte befinden sich in etablierten Einzelhandelslagen und an verkehrstechnisch gut angebundenen Standorten im Westen Deutschlands. Die vermietbare Fläche beläuft sich auf insgesamt 130.000 Quadratmeter. Toom Baumarkt wies über die vergangenen Jahre ein deutliches Umsatzwachstum auf. "Mit dem Tobago Portfolio haben wir die dritte Transaktion im großflächigen Einzelhandel in Deutschland in den vergangenen zwei Jahren abgeschlossen", sagt Thomas Hartl, der für das Deutschlandgeschäft von Morgan Stanley Real Estate Investing verantwortlich ist.

Finanziert wird die Transaktion durch mehrere Banken. Die Marktkauf Gruppe wurde von White & Case, Hamburg, beraten und Morgan Stanley Real Estate Investing und Redos Real Estate von Latham & Watkins, Hamburg. Vermittelt wurde die Transaktion von Jones Lang LaSalle, Frankfurt.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienfonds, Investition, Gewerbeimmobilien

Aktuell

Meistgelesen