08.07.2013 | Personalie

Michael Ruhl wird Geschäftsführer bei Hannover Leasing

Michael Ruhl
Bild: Hannover Leasing

Michael Ruhl tritt zum 1. September in die Geschäftsführung der Hannover Leasing ein. Er wird in dieser Funktion den gesamten Eigenkapitalvertrieb des Pullacher Emissionshauses verantworten.

Ruhl (42) war zuletzt Vorstand der DFH Deutsche Fonds Holding in Stuttgart, für die er insgesamt 16 Jahre tätig war. Er verantwortete dort unter anderem die Bereiche Eigenkapitalvertrieb, Marketing und Investorenbetreuung.

Seine Karriere begann er bei der Commerzbank mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann und einem berufsbegleitenden Studium zum Bankbetriebswirt. 1997 trat Ruhl in die Vorgängergesellschaft der DFH ein, wo er sechs Jahre später Mitglied der Geschäftsleitung wurde und im Jahr 2008 in den Vorstand der AG wechselte.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, Immobilienwirtschaft

Aktuell

Meistgelesen