| Transaktion

Lloyd Fonds kauft Aberdeen-Immobilie am Bremer Domshof

Bremer Altstadt
Bild: Jens Bembennek ⁄

Die Lloyd Fonds AG hat ein Bürogebäude am Domshof in der Bremer Altstadt gekauft. Wie das Hamburger Emissionshaus mitteilte, wurde der Kaufvertrag mit der Aberdeen Immobilien KAG unterzeichnet. Der Kaufpreis beläuft sich auf 14,34 Millionen Euro.

Die Immobilie ist derzeit an mehrere renommierte Unternehmen vermietet, unter anderem an die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers. Der neue Fonds mit dem Projekt Bremen Domshof soll noch im vierten Quartal 2012 in den Vertrieb gehen.

Der Bürokomplex, dessen Lage durch mehrere unabhängige Gutachten als ausgezeichnet bewertet wird, wurde im Jahr 1954 gebaut und in 2002 aufwändig renoviert. Die knapp 7.400 Quadratmeter Nutzfläche verteilen sich auf neun Geschosse und sind flexibel nutzbar.

Schlagworte zum Thema:  Investition, Immobilienfonds

Aktuell

Meistgelesen