31.03.2016 | Transaktion

LFF Real Estate Partners kauft Immobilie in Hamburg

LFF Real Estate Partners bringt das Gebäude in der Hafencity in einen Fonds ein
Bild: Verena Münch ⁄

La Française Forum Real Estate Partners (LFF Real Estate Partners) hat ein Bürogebäude in der Hafencity in Hamburg gekauft. Das Gebäude in der Nähe der Elbphilharmonie wird in einen Fonds eingebracht, der von La Française gemanagt wird. Verkäuferin ist die Deka Immobilien Investment GmbH. Der Kaufpreis liegt bei 21 Millionen Euro.

Das Bürohaus wurde im Jahr 2004 entwickelt und verfügt über 3.727 Quadratmeter Mietfläche. Die Immobilie bietet Büroraum von 470 Quadratmetern pro Etage - teilbar in zwei Einheiten.

Die Immobilie ist an fünf Parteien vermietet, unter anderem an die Anwaltskanzlei Field Fisher Waterhouse und Nacora International Insurance Brokers, einen unabhängiger Versicherungsmakler.

Lesen Sie auch:

La Française und Forum Partners kaufen CWI

Union Investment verkauft Bürohaus in Berlin

Hansainvest kauft Bürogebäude in Finnland

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Immobilien

Aktuell

Meistgelesen