| Transaktion

LaSalle kauft Einzelhandelsimmobilie in Brighton

Zu den Mietern zählt die Kaufhauskette TK Maxx
Bild: LaSalle Investment Management

Der Immobilienmanager LaSalle hat für einen Spezialfonds eine Einzelhandelsimmobilie im britischen Brighton erworben. Der Kaufpreis betrug umgerechnet 13,7 Millionen Euro. Verkäufer ist Aviva Investors.

Die unlängst renovierte Ladenzeile befindet sich in prominenter Lage an der Kreuzung von North Street und Ship Street inmitten des Einkaufsviertels der südenglischen Badestadt. Zu den Mietern zählen die Kaufhauskette TK Maxx sowie ein namhaftes britisches Möbelhaus und ein Sportmodegeschäft.

LaSalle Investment Management wurde von Savills vertreten. Berater von Aviva Investors war Lewis Ellis.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Einzelhandelsimmobilie, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen